Sendungen aus mediatheken downloaden

Im Download-Fenster können Sie auswählen, welche Qualitätsversion des Assets heruntergeladen werden soll. Klicken Sie auf die gewünschte Version, und das Asset wird auf Ihren Computer oder Ihr mobiles Gerät heruntergeladen. Die herunterladbaren Versionen des Assets variieren je nach der originalen Datei, die in Warpwire hochgeladen wurde. Hinweis: SHOUTcast und Icecast gehören zu den etabliertesten und beliebtesten Technologien, aber es gibt viel mehr Streaming-Mediensysteme zur Verfügung. GStreamer-Plugins wie souphttpclientsink und shout2send existieren, um Medien über HTTP zu streamen. Sie können auch in Pythons Twisted-Framework integrieren oder so etwas wie Flumotion (Open-Source-Streaming-Software) verwenden. Der Icecast-Server ist eine Open-Source-Technologie für Streaming-Medien. Es wird von der Xiph.org Foundation verwaltet und streamt Ogg Vorbis/Theora sowie das MP3- und AAC-Format über das SHOUTcast-Protokoll. Streaming-Technologie wird nicht ausschließlich für Live-Streams verwendet. Es kann auch anstelle der traditionellen progressiven Download-Methode für Audio und Video on Demand verwendet werden: Media Source Extensions ist ein W3C-Arbeitsentwurf, der plant, HTMLMediaElement zu erweitern, damit JavaScript Medienstreams für die Wiedergabe generieren kann. Das Generieren von Streams durch JavaScript erleichtert eine Vielzahl von Anwendungsfällen wie adaptives Streaming und Zeitverschiebung von Live-Streams. Sie können z.

B. MPEG-DASH mithilfe von JavaScript implementieren, während Sie die Decodierung auf auslagern. Während statische Medien in der Regel über HTTP bereitgestellt werden, gibt es mehrere Protokolle für die Bereitstellung adaptiver Streams. Werfen wir einen Blick auf die Optionen. *Hinweis zu Apple-Geräten: Es gibt derzeit keine Möglichkeit, Videodateien direkt von der Gospel Media-Website über den Safari-Webbrowser auf einem Apple-Gerät herunterzuladen. Aus diesem Grund empfehlen wir die App “Evangeliumsbibliothek”. Für Videos, die zum Download zur Verfügung stehen, haben Sie mehrere Möglichkeiten zum Herunterladen und Abspielen in Ihrem Klassenzimmer. Die beste Option hängt von den verfügbaren Geräten, der Größe Ihrer Klasse und der Videoausrüstung in Ihrem Gemeindehaus ab. Hier sind vier Optionen, die wir empfehlen: 5. Beginnen Sie, Videos von Ihrem Encoder auf Ihre Quelle zu schieben, und sehen Sie, dass der Vorschau-Player dieses Video zeigt.

HLS oder HTTP Live Streaming ist ein Protokoll, das von Apple Inc. erfunden wurde und auf iOS, Safari und den neuesten Versionen von Android Browser / Chrome unterstützt wird. HLS ist auch adaptiv. HLS kann auch mit JavaScript decodiert werden, was bedeutet, dass wir die neuesten Versionen von Firefox, Chrome und Internet Explorer 10+ unterstützen können. Sehen Sie sich diesen HTTP Live Streaming JavaScript-Player an. Zu Beginn der Streaming-Sitzung wird eine erweiterte M3U (m3u8) Playlist heruntergeladen. Dies enthält die Metadaten für die verschiedenen Unterstreams, die bereitgestellt werden. Gospel Media enthält viele Videos, die Sie spielen können, um Ihnen zu helfen, Evangeliumsgrundsätze zu lehren und Ihre Evangeliumslektionen zu verbessern.

Das Streaming des Videos über die Internetverbindung des Gemeindehauses ist jedoch nicht immer möglich. Um potenzielle Probleme mit dem Streaming zu vermeiden, können Sie das Video im Voraus herunterladen und dann von einem Computer, Mobilgerät oder DVD-Player wiedergeben. Bitte beachten Sie jedoch, dass es einige Videos in Gospel Media gibt, die nicht zum Download zur Verfügung stehen. Dies ist auf Urheberrechts- und Urheberrechtsgesetze zurückzuführen. Wir sind bestrebt, so viele dieser Videos wie möglich zum Download zur Verfügung zu stellen, aber in der Zwischenzeit werden diese wenigen Videos Internet-Zugang benötigen, um abzuspielen. Im Moment ist HTTP das bei weitem am häufigsten unterstützte Protokoll, das verwendet wird, um Medien bei Bedarf oder live zu übertragen. Die Möglichkeit für Asset-Besitzer und Media library-Administratoren, ihre Assets herunterzuladen, kann auf institutioneller Ebene festgelegt werden. Wenn der Download für Ihre Institution aktiviert ist, folgen Sie diesem Handbuch, um Dateien herunterzuladen. Live-Stream-Medien fehlen eine endliche Start- und Endzeit, da es sich nicht um eine statische Datei handelt, sondern um einen Datenstrom, den der Server in der Folge an den Browser weitergibt und oft adaptiv ist (siehe unten).

Normalerweise benötigen wir dafür verschiedene Formate und spezielle serverseitige Software. GStreamer ist ein opensourceübergreifendes Multimedia-Framework, mit dem Sie eine Vielzahl von Medienhandling-Komponenten erstellen können, einschließlich Streaming-Komponenten.

Rate This Album

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Comments are closed.